A1 Nordumfahrung Zürich

Ausbau der Nordumfahrung

Die Nordumfahrung Zürich gehört zu den am stärksten befahrenen Strassenabschnitten der Schweiz: Mehr als 100 000 Fahrzeuge rollen täglich über die Autobahnstrecke zwischen dem Limmattalerkreuz und der Verzweigung Zürich Nord. Informieren Sie sich über die aktuelle Verkehrssituation und die Bauprojekte des Bundesamts für Strassen ASTRA.

Aktuell

11. Juni 2017

Zürich Affoltern: Spektakulärer Brückenrückbau

Im Rahmen des Ausbaus der Nordumfahrung Zürich auf sechs Spuren, erfolgte im Juni an drei aufeinanderfolgenden Nachteinsätzen der Brückenrückbau über die Wehntalerstrasse.

11. Mai 2017

Zürich Affoltern: 750 Tonnen-Raupenkran an der A1 im Einsatz

Der Ausbau der Nordumfahrung Zürich schreitet voran! Als Nächstes werden die bestehenden Brücken über die Gleise der SBB sowie die Wehntalerstrasse beim Autobahnanschluss Zürich-Affolters durch neue, breitere Brücken ersetzt.

11. Mai 2017

A1 Ausbau Nordumfahrung Zürich: temporäre Sperrung der Ein- und Ausfahrt Weiningen

Das Bundesamt für Strassen ASTRA sperrt vom 12. Mai 2017 bis 15. Mai 2017 den Anschluss Weiningen wegen Bauarbeiten an der Umfahrungsstrasse in Weiningen. Die Umleitungen sind signalisiert.

16. November 2016

Baubeginn 3. Röhre Gubristtunnel

Das Bundesamt für Strassen ASTRA baut die neue, dritte Röhre des Gubristtunnels zwischen Weiningen und Zürich-Affoltern im «Sprengvortrieb». Die Tunnelhauptarbeiten starten am 21. November 2016 auf beiden Portalseiten.